Apfelrotkraut

Rezept Apfelrotkraut

Vorbereitung: 20min
Zubereitung: 30min
Gesamtzeit: 50min

Zutaten für 4 Personen

600 g Schweizer Blaukabis
300 ml Schweizer Apfelsaft
100 ml Oswald Apfelessig
2 EL Honig
2 EL Zucker
  Zimt
2 Lorbeerblätter
4 Gewürznelken
2 Schalotten
4 EL Apfelmus
  Salz, Pfeffer
2 EL Schweizer Rapsöl
1 EL Maisstärke
50 ml kaltes Wasser
Oswald Geheimtipp dazu

- Den Blaukabis zugedeckt über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

Zubereitung

1.  Blaukabis waschen, den Struck entfernen, fein raspeln und in eine Schüssel geben. Die Lorbeerblätter und Nelken beigeben. Apfelsaft, Apfelessig, Salz und Zucker hinzugeben durchmischen und zugedeckt 2 Std. marinieren lassen.

2.  Anschliessend den Blaukabis durch ein Sieb abtropfen lassen und die Marinade auffangen.

3.  Die Schalotten rüsten, fein hacken und im Rapsöl dünsten bis sie glasig sind. Das Rotkraut hinzugeben, mitdünsten und anschliessend mit dem Honig und der Marinade ablöschen und das Apfelmus beigeben. Zugedeckt 45 Min. auf geringer Stufe leicht köcheln lassen.

4.  Das gegarte Rotkraut falls nötig nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

5.  Die Maisstärke im kalten Wasser anrühren, dazugeben, umrühren und nochmals 5 Min. kochen lassen. Anschliessend servieren.

Für ein ausgewogenes Menu empfehlen wir:

Schmorbraten oder Wild mit Spätzli und glasierten Maroni 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5