Asiatischer Wok mit Poulet und Aubergine

Rezept Asiatischer Wok mit Poulet und Aubergine

Vorbereitung: 15min
Zubereitung: 10min
Gesamtzeit: 25min

Zutaten für Personen

2 OM Öl
1 Aubergine (ca. 400 g)
400 g Pouletbrust
1.5 OM Oswald Steinpilzbouillon
1 rote Peperoni
10 g rote Currypaste
500 ml Wasser
300 g Chinesische Nudeln

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu

- Für eine vegetarische Wok-Pfanne das Poulet durch Tofu oder Seitan ersetzen.

Zubereitung

1.  Die Pouletbrüstchen in Stücke schneiden, die Aubergine und Peperoni waschen und in feine Streifen schneiden.

2.  Die Pouletwürfel in einer heissem Wok (Pfanne) scharf anbraten und herausnehmen oder an den Rand schieben. Aubergine und Peperoni ebenfalls in den Wok geben und glasig andämpfen.

3.  Mit dem Steinpilzbouillon-Pulver und der roten Currypaste würzen, anschliessend mit dem Wasser ablöschen und aufkochen lassen.

4.  Die Teigwaren dazugeben und unter gelegentlichem Rühren kochen lassen.

5.  Kurz bevor die Teigwaren gar sind, das Fleisch beigeben und kurz ziehen lassen.

6.  Auf Teller anrichten oder im Wok servieren.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Dieses Menu entspricht bereits einer ausgewogenen Mahlzeit.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5