Curry Zander in Sesamkruste

Rezept Curry Zander in Sesamkruste

Vorbereitung: 10min
Zubereitung: 20min
Gesamtzeit: 30min

Zutaten für 4 Personen

1 Ei
2 OM Oswald Yellow Curry (20 g)
2 Zitronen
50 g Butter
4 Zanderfilets à ca. 130 g

Salz, Pfeffer
50 g Weizenmehl
200 g Sesam-Samen
1 EL Öl

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu

- Der Sesam wird durch das anbraten schnell dunkel, deshalb unbedingt bei geringer Temperatur anbraten.

- Den Sesam beliebig durch Panier-Mix tauschen.

Zubereitung

1.  Ei in einer flachen Schale aufschlagen und mit Yellow Curry gut vermischen.

2.  Zitronen waschen und von der einen Zitrone die Schale in feine Streifen (Zesten) schneiden, danach halbieren und den Saft auspressen. Die andere Zitrone für die Garnitur in Scheiben schneiden.

3.  In einer kleinen Pfanne Butter, Zitronensaft und Zesten aufkochen, danach warm stellen.

4.  Zanderfilets waschen, gut trocknen, mit Salz und Pfeffer würzen. Anschliessend mit Mehl dünn bestäuben, durch die Ei-Curry- Mischung ziehen und anschliessend im Sesam wenden.

5.  Öl in eine heisse Bratpfanne geben und den Fisch bei kleiner Hitze goldbraun braten.

6.  Auf Teller anrichten, Zitronenbutter gleichmässig auf die Filets verteilen und mit den Zitronenscheiben garnieren.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Salzkartoffeln und Bohnen oder Romanesco.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5