Dorschfilet Bretagne

Rezept Dorschfilet Bretagne

Vorbereitung: 15min
Zubereitung: 15min
Gesamtzeit: 30min

Zutaten für 4 Personen

1 TL Curry
  Cayennepfeffer & Kurkuma
2 EL Öl
2 EL Zitronensaft
600 g Dorschrückenfilet
400 g Champignons
1 Bund Petersilie
250 ml Saucenhalbrahm
1 OM Oswald Primavera Würzmischung

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu

- Anstatt Crème fraîche Sauce zubereiten, z.B. Oswald Zitronenrahmsauce oder Oswald Rahmsauce verwenden.

Zubereitung

1.  Curry, Cayennepfeffer und Kurkuma mit dem Öl und Zitronensaft mischen und damit die Dorschrückenfilets marinieren.

2.  Die Champignons reinigen und in Scheiben schneiden.

3.  Die Petersilie waschen und grob hacken.

4.  Eine Bratpfanne erhitzen, die Dorschfiletstücke beidseitig bei nicht zu starker Hitze anbraten. Anschliessend auf einen Teller legen und in den auf 80°C vorgewärmten Backofen schieben.

5.  Die Champignons in die Pfanne geben und während 2-3 Min. anünsten, mit Primavera würzen und mit dem Saucenhalbrahm auffüllen.

6.  Die Hälfte der Petersilie in die Sauce geben (nicht mehr aufkochen).

7.  Die Sauce auf den Teller geben, das Fischfilet darauf legen und mit der restlichen Petersilie bestreuen.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Wildreis und Gemüse.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5