Gebratene Forelle auf Lauch-Zitronenspiegel

Rezept Gebratene Forelle auf Lauch-Zitronenspiegel

Vorbereitung: 10min
Zubereitung: 30min
Gesamtzeit: 40min

Zutaten für 4 Personen

3 Lauch
2 Zitronen
4 Forellenfilet à 120 g

Salz, Pfeffer
25 g Weissmehl
2 EL Olivenöl
300 ml Oswald Rotweinsauce
20 g Butter
Oswald Geheimtipp dazu

- Die Forellenfilets mit Oswald Pepe al limone würzen. 

Zubereitung

1.  Den Lauch waschen und in Streifen schneiden, die Zitronen auspressen. Die Rotweinsauce nach Anleitung zubereiten.

2.  Forellenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und dem Weissmehl bestäuben.  Eine Bratpfanne erhitzen, Olivenöl beigeben und die Fischfilets beidseitig goldig braten, aus der Pfanne nehmen und im Ofen warm halten (ca. 80 °C).

3.  Den Lauch kurz in der gleichen Bratpfanne dünsten, mit Zitronensaft ablöschen und der Rotweinsauce auffüllen und aufkochen.

4.  Die Sauce vom Herd nehmen und die Butter darunterziehen.

5.  Die Lauch-Zitronensauce auf die Teller geben und den Fisch darauf legen.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Risotto.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5