Gefüllte Kalbsbrust "Bündner Art"

Rezept Gefüllte Kalbsbrust "Bündner Art"

Vorbereitung: 30min
Zubereitung: 15min
Gesamtzeit: 45min

Zutaten für 4 Personen

800 g Kalbsbrust mit eingeschnittener Tasche (via Metzger)
50 g Bündner Coppa
150 g Bündnerfleisch
4 Cornichons
200 g Kalbsbrät

Salz, Pfeffer
1 Karotte
1 Sellerie
1 Lorbeerblatt, Nelke, Zwiebel
1 EL Öl
400 ml Oswald Ochsenbouillon fettfrei
Oswald Geheimtipp dazu

- Für mehr Sauce, den Bratenjus mit etwas Oswald Klarer Bratenjus verfeinern.

Zubereitung

1.  Das Bündnerfleisch und Cornichons in Würfel schneiden und mit dem Brät vermischen. Die Karotte und Sellerie klein schneiden, die Zwiebel mit dem Lorbeerblatt und der Nelke bestecken. Den Ofen auf 220°C vorheizen.

2.  Die Kalbsbrusttasche mit dem Coppa auslegen, danach mit der Brät-Mischung füllen und mit einer Schnur (z.B. Metzgerschnur) zuheften. Mit Salz und Pfeffer einreiben, in einen Brattopf legen und  die besteckte Zwiebel rund um die Kalbsbrust verteilen.

3.  Das Öl erhitzen und über die Kalbsbrust geben.

4.  In den vorgeheizten Ofen schieben und 30 Min. braten, zwischendurch einmal wenden.

5.  Nach den 30 Min. die Bouillon dazugeben und Temperatur auf 180°C reduzieren. Eine weitere Stunde garen und immer wieder mit Bouillon übergiessen.

6.  Vor dem Tranchieren (in Scheiben schneiden) 5 Min. ruhen lassen. Sorgfältig aufschneiden, anrichten und mit Sauce übergiessen.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Kartoffelstock und grüne Bohnen.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5