Kalbsfiletmedaillon an Sherrypilzsauce

Rezept Kalbsfiletmedaillon an Sherrypilzsauce

Vorbereitung: 10min
Zubereitung: 10min
Gesamtzeit: 20min

Zutaten für 4 Personen

200 g frische Pilze
8 Kalbsfiletmedaillons à 60 – 70 g

Fleischwürzmischung (z.B. Oswald Würzmischung für Fleisch)
8 Tranchen Rohschinken
3 EL Öl
2 EL Preiselbeerenkonfiture
150 ml Wasser
3 OM Oswald Sherry Bratensauce
50 ml Rahm (z.B. Halbrahm)

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu

- Die Kalbsmedaillons alternativ niedergaren: Medaillons in einer erhtizten Bratpfanne anbraten und herausnehmen. Im auf 90°C vorgeheizten Backofen ca. 60 Min. niedergaren. Die Kerntemperatur des Fleisches soll 60°C betragen.

Zubereitung

1.  Die Pilze rüsten und in gleichmässige Stücke schneiden.

2.  Die Kablsmedaillons würzen, mit Rohschinken umwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren.

3.  In einer erhitzten Bratpfanne Öl beigeben und die Kalbsmedaillons darin rosé braten. Herausnehmen und im auf 90°C vorgeheiten Ofen warm stellen.

4.  Die Pilze in dieselbe Pfanne geben und andünsten, danach die Preiselbeerkonfitüre hinzugeben.

5.  Das Wasser mit dem Saucenpulver mischen und zu den Pilzen geben. Unter Rühren aufkochen lassen, dann den Rahm zugeben und nochmals kurz erhitzen.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Risotto, Karotten und Kefen.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5