Kalbsplätzli mit Frühlingszwiebeln

Rezept Kalbsplätzli mit Frühlingszwiebeln

Vorbereitung: 10min
Zubereitung: 35min
Gesamtzeit: 45min

Zutaten für 4 Personen

8 Kalbsplätzli (je 60 g)
300 g Frühlingszwiebeln
100 ml Weisswein
300 ml Oswald Safransauce
2 EL Öl
2 OM Oswald Würzmischung (30 g)

Salz, Pfeffer

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu

- Frühlingszwiebeln durch feine Karottenstreifen ersetzen. 

Zubereitung

1.  Die Frühlingszwiebeln waschen und in Scheiben schneiden (das Grüne separat zum Garnieren). Die Safransauce nach Anleitung zubereiten.

2.  Die Kalbsplätzli mit der Würzmischung würzen, dann in einer heissen Bratpfanne mit dem Öl scharf anbraten und im 80°C vorgewärmten Ofen warm stellen.

3.  Das Helle von den Frühlingszwiebeln in die gleiche Pfanne geben, andünsten und mit dem Weisswein ablöschen.

4.  Den Wein einkochen und mit der zubereiteten Safransauce aufgiessen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.  Das Grüne von den Frühlingszwiebeln kurz im heissen Wasser blanchieren und abgiessen.

6.  Die Sauce auf den Teller geben, die Schnitzel auf die Sauce legen und mit den grünen Frühlingszwiebel-Ringen garnieren.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Kartoffelgratin mit Rosenkohl.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5