Kartoffelgratin mit Käse und Zucchetti

Rezept Kartoffelgratin mit Käse und Zucchetti

Vorbereitung: 5min
Zubereitung: 10min
Gesamtzeit: 15min

Zutaten für 4 Personen

500 g neue Kartoffeln (festkochend)
1 Zucchetti (ca. 500 g)
200 g Raclette-Käse
1 OM Oswald Raclette-Fondue (12 g)
100 g gekochter Schinken

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu

- Beliebig 100 ml Halbrahm über den Gratin geben, danach wie beschrieben garen.

Zubereitung

1.  Kartoffeln waschen und in ca. 50 mm dicke Scheiben schneiden. Backofen auf 250°C vorheizen.

2.  Die Zucchetti waschen, Stiel entfernen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

3.  Den Raclette-Käse mit dem Sparschäler oder einer Raffel in dünne Scheiben schneiden.

4.  In einer befetteten Gratinschale lagenweise Kartoffel-, Zucchetti- und Käsescheiben legen, anschliessend mit Raclette-Fondue würzen.

5.  Den geschnittenen Schinken darüber verteilen.

6.  Den Gratin mit einer Alufolie zudecken und 45 Min. in der Mitte des vorgeheizten Backofens bei 250°C (Umluft 225°C) garen. Danach die Alufolie entfernen und 5 Min. gratinieren.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Nüsslisalat mit Ei.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5