Klassische Kalbsbrätkugeln

Rezept Klassische Kalbsbrätkugeln

Vorbereitung: 15min
Zubereitung: 20min
Gesamtzeit: 35min

Zutaten für 4 Personen

400 g Kalbsbrät
1 OM Oswald Agliata (12 g)
1 l Rindsbouillon (z.B. Oswald Bouillon Concentré Rind)
300 ml Bratensauce (z.B. Oswald Bratensauce spezial)
500 g Spätzli

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu

- Kleinere Kugeln mit einem Esslöffel oder mit Teelöffeln, welche dann ganz serviert werden können. 

- Anstatt mit Bratensauce, mit Oswald Fleischrahmsauce servieren. Dies eignet sich hervorragend als Pastetlifüllung.

Zubereitung

1.  Das Kalbsbrät mit der Knoblauchwürzmischung gut mischen und die Rindsbouillon aufkochen.

2.  Die Brätmasse mit einem Glacelöffel zu Kugeln formen und in die Bouillon geben. Die Kräuterkugeln während ca. 8 Minuten garen lassen.

3.  In der Zwischenzeit die Bratensauce zubereiten, die Spätzli in Butter anbraten und das Ganze auf Teller anrichten.

4.  Die Kräuterkugeln in Tranchen schneiden und auf der Sauce anrichten, nach Wunsch noch mit etwas Sauce übergiessen.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Romanesco.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5