Lachs-Kartoffelgratin

Rezept Lachs-Kartoffelgratin

Vorbereitung: 15min
Zubereitung: 35min
Gesamtzeit: 50min

Zutaten für 4 Personen

800 g Kartoffeln, mehlig kochend
700 g Blattspinat, tiefgekühlt
  Salz, Pfeffer und Muskatnuss
40 g Oswald Zitronenrahmsaucen-Pulver
400 ml Milch (z.B. teilentrahmte)
  Butter
4 MSC zertifizierte Lachssteaks
  Zitronenpfeffer (z.B. Oswald Pepe al Limone)
Oswald Geheimtipp dazu

- Anstelle von rohen Kartoffeln können auch „Gschwellti“ verwendet werden. Die Garzeit des Gratins reduziert sich von 50 Min. auf 25 Min.

Zubereitung

1.  Spinat auftauen, gut ausdrücken und klein schneiden. Kartoffeln rüsten und in feine Scheiben schneiden. Beides mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

2.  Zitronenrahmsauce nach Anleitung zubereiten.

3.  Gratinform einbuttern, Kartoffelscheiben und Spinat abwechselnd in Form einschichten, Zitronenrahmsauce darübergiessen. Gratin in den auf 200°C vorgeheizten Ofen geben.

4. Nach 50 Min. Gratin aus dem Ofen nehmen, Lachssteaks mit Pepe al Limone würzen und auf dem Gratin platzieren. Anschliessend Gratin weitere 10-15 Min. fertig gratinieren bis der Lachs gar ist.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5