Peperoni-Risotto

Rezept Peperoni-Risotto

Vorbereitung: 5min
Zubereitung: 30min
Gesamtzeit: 35min

Zutaten für 4 Personen

2 EL Öl (z.B. Oswald Olio di oliva Extra Vergine Biancolilla)
je 1 rote, gelbe, grüne Peperoni
  Salz, Pfeffer
50 g Butter
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
350 g Risotto Reis (z.B. Arborio)
400 ml Weisswein
800 ml Oswald Gemüsebouillon Végétal fettfrei, zubereitet
50 g Parmesan gerieben
Oswald Geheimtipp dazu

Risotto mit Kräuterbouquet ausgarnieren.

Zubereitung

1.  Peperoni waschen, rüsten und in beliebig grosse Würfel schneiden. Knoblauch pressen und Zwiebel in feine Würfel schneiden.

2.  In der Zwischenzeit 800 ml Bouillon Végétal fettfrei aufkochen lassen.

3.  Peperoni in Öl andünsten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und in einen Teller oder eine Schüssel geben.

4.  In der gleichen Pfanne Butter zerlassenen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Reis dazugeben, kurz bei mittlerer Hitze unter Rühren glasig dünsten, danach mit Weisswein ablöschen und diesen einkochen lassen.

5.  Dem Risotto Reis 800 ml heisse Bouillon Végétal fettfrei beigeben und bei mittlerer Hitze10 Min. bei niedriger Hitze köcheln lassen. Nach 10 Min. Garzeit ¾ des Peperonigemüses darunter rühren und weitere 10-15 Min. köcheln lassen.

6.  Am Ender der Kochzeit den Parmesan darunter rühren.

7.  Den Peperoni-Risotto auf 4 Teller anrichten und mit den restlichen Peperoni Würfel garnieren.

Für ein ausgewogenes Menu empfehlen wir:

Saltimbocca.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5