Piccantes Nudelgericht

Rezept Piccantes Nudelgericht

Vorbereitung: 20min
Zubereitung: 25min
Gesamtzeit: 45min

Zutaten für 4 Personen

3 EL Sojasauce
3–4 Pouletbrüstchen
50 g Mandelstifte
3 OM Oswald Pesto Bruschetta Piccante (23 g)
150 g Shitakepilze oder Pilze nach Wahl
1 kleine Zucchetti
2 Tomaten
1 kleiner Lauch
250 g dünne Nudeln
2 EL Olivenöl
2 EL Wasser

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu

- Anstelle von Oswald Pesteo Bruschetta Piccante, Oswald Asia oder Oswald Red Curry verwenden.

- Anstelle von Wasser, Kokosmilch verwenden.

Zubereitung

1.  Für das scharfe Nudelgericht das geschnittene Pouletfleisch in Stücke scheiden. In einer Schüssel die Sojasauce, das Pesto Bruschetta Piccante und die Mandelscheiben gut vermischen und das in Stücke geschnittene Poueltfleisch darin während ca. 10 Minuten marinieren.

2.  Die Pilze rüsten und in beliebig grosse Stücke schneiden. Zucchetti waschen und in feine Streifen schneiden, die Tomaten entkernen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Den Lauch längs halbieren, reinigen und in Streifen schneiden.

3.  Die Tagliatelle-Nudeln in Salzwasser (oder Bouillon) kochen bis sie aldente sind, dann mit kaltem Wasser abschrecken und abgiessen.

4.  Etwas ÖI in eine BRatpfanne oder Wok geben und das marinierte Fleisch anbraten. Danach ca. 50 ml Wasser, Lauch- und Zucchettistreifen zugeben. Nach ca. 2 Min. Pilze und Tomatenscheiben beifügen und nach weiteren 2 Min. Teigwaren hinzufügen. Unter gelegentlichem Rühren alles gut erwärmen und servieren.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Dieses Menu entspricht bereits einer ausgewogenen Mahlzeit.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5