Poulet Satay

Rezept Poulet Satay

3.5 2

Vorbereitung: 40min
Zubereitung: 20min
Gesamtzeit: 0min

Zutaten für 4 Personen

400 g Pouletbrust
8–12 Holzspiesschen
3 Knoblauchzehen
½ EL Red Curry (z.B. Oswald Red Curry)
4 EL Kokosnussmilch
4 Scheiben Ananas
1 Chilischote
1 OM Oswald Bratensauce fettfrei
300 ml Wasser
1 EL Austernsauce

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu

- Die Satay-Spiesse als Vorspeise servieren.

Zubereitung

1.  Die Pouletbrüstchen der Länge nach in ca. 6 cm lange Streifen schneiden und schlangenförmig an die Spiesschen stecken.

2.  Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Mit Red Curry und Kokosnussmilch zu einer Marinade mischen und über die Spiesschen giessen. Mind. 30 Minuten marinieren lassen. 

3.  Währenddessen die Ananasscheiben würfeln, Chilischote entkernen und fein hacken. DIe Bratensauce mit den restlichen Zutaten mischen und unter Rühren aufkochen. Die Ananaswürfel und gehackte Chili befügen.

4.  Die Poulet-Satay Spiesse in einer erhitzten Bratpfanne im Öl goldig braten.

4.  Die Sauce zusammen mit den Spiesschen anrichten und servieren.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Wokgemüse und Basmatireis dazu servieren.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5