Rindsfiletmedaillons an Trüffelsauce

Rezept Rindsfiletmedaillons an Trüffelsauce

Vorbereitung: 10min
Zubereitung: 45min
Gesamtzeit: 55min

Zutaten für 4 Personen

4 Rindsfilet-Medaillons à 150 g
  Pfeffer, Salz
2 EL Öl
4 EL Oswald Trüffelsaucen-Paste (60 g)
400 ml Milch (z.B. teilentrahmte)
Oswald Geheimtipp dazu

- Trüffelrahmsauce passt hervorragend zu Teigwarengerichte.

Zubereitung

1.  Rindsfilet-Medaillons mit Öl in einer Bratpfanne je ca. 1 Min. auf beiden Seiten anbraten, danach mit Salz und  Pfeffer würzen und herausnehmen.

2.  Medaillons im auf 80°C vorgeheizten Backofen ca. 40 Min. niedergaren. Die Kerntemperatur des Fleisches soll 50 -60°C betragen (50°C für saignant, 58-60°C für à point).

3.  Kurz vor Ende der Garzeit die Trüffelsaucen-Paste in kalte Milch geben und unter Rühren aufkochen.

4.  Rindsfilet-Medaillons auf Teller anrichten, mit der Trüffelsauce nappieren und mit den Beilagen anrichten.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

- Broccoli mit Tagliatelle oder Risotto.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5