Risotto-Küchlein mit Mozzarella-Kern

Rezept Risotto-Küchlein mit Mozzarella-Kern

Vorbereitung: 10min
Zubereitung: 50min
Gesamtzeit: 0min

Zutaten für 4 (ergibt ca. 12 Taler) Personen

280 g Risotto-Reis (z.B. Carnaroli)
80 g Oswald Mix für Tomatenrisotto
2 EL Öl (z.B. Olio di Oliva Extra Vergine Biancolilla)
100 ml Rotwein
800 ml Wasser
50 g Reibkäse (z.B. Sbrinz oder Parmesan)
2 Eier
100 g Erbsen
150 g Mozzarella (in 12 Stk. schneiden)
100 g Paniermehl (z.B. Oswald Panier-Mix)
2 EL Öl (z.B. Olio di OlivaExtra Vergine Biancolilla)
Oswald Geheimtipp dazu

- Damit der Risotto-Reis auf dem Blech schneller abkühlt, nach 15 Min. in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung

1. Öl in Pfanne erhitzen, Risotto-Reis andünsten bis er glasig ist, mit Rotwein ablöschen, vollständig einkochen. Mit Wasser auffüllen, Mix für Tomatenrisotto beigeben, unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Min. bei mittlerer Hitze leicht kochen lassen. Am Schluss darf der Risotto nicht zu wässrig sein.

2. Risotto von der Herdplatte nehmen, Reibkäse, Eier und Erbsen beigeben, sehr gut verrühren. Blech mit Backpapier belegen, Masse darauf ausstreichen und ca. 1 Stunde auskühlen lassen.

3. Risotto-Masse zu ca. 12 Küchlein formen, in der Mitte eine Mulde formen, je 1 Mozzarella-Würfel hinein geben, mit Risotto bedecken.

4. Küchlein im Paniermehl wenden.

5. Die Risotto-Küchlein in Bratpfanne mit Öl bei mittlerer Hitze goldig braten.

6. Risotto-Küchlein auf Teller anrichten und servieren.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Ratatouille.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5