Sauerbraten

Rezept Sauerbraten

Vorbereitung: 30min
Zubereitung: 30min
Gesamtzeit: 0min

Zutaten für 4 Personen

1.2 kg Rindsbraten (z.B. runder Mocken)
700 ml Rotwein
700 ml Oswald Apfelessig
1 Stk. Zwiebel
1 Lorbeerblatt
1 Nelke
1 Rüebli
1 kleiner Knollensellerie
4 EL Öl oder Bratbutter
  Fleischwürzmischung (z.B. Oswald Peperino)
40 g Bratensaucenpulver (z.B. Oswald Bratensauce spezial)
Oswald Geheimtipp dazu

Mit dem Dampfkochtopf muss die Flüssigkeit nach der Garzeit eingekocht und dann mit der Bratensauce abgebunden werden.

Zubereitung

1.  Die Zwiebel, Rüebli und Sellerie waschen, rüsten und in ca. 1x1 cm grosse Würfel schneiden.

2.  Das Fleisch in eine Schüssel geben, Wein und Essig darüber giessen und die in Würfel geschnittene Zwiebel, Karotte und Sellerie mit dem Lorbeerblatt und der Nelke zugeben. Das Fleisch zugedeckt 3-4 Tage im Kühlschrank beizen und täglich einmal wenden.

3.  Das Fleisch und Gemüse aus der Beize herausnehmen und trocken tupfen. Die Flüssigkeit aufkochen und durch ein mit Küchenpapier verstärktes Sieb giessen, beiseite stellen.

4.  In einer Pfanne oder Braisiere das Öl heiss werden lassen, das Fleisch bei mittlerer Hitze rundherum anbraten, anschliessend herausnehmen und mit der Würzmischung würzen.

5.  Das Gemüse in die Pfanne geben und ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze andünsten, mit 500 ml der Flüssigkeit auffüllen, das Fleisch wieder zugeben so dass es zur Hälfte bedeckt ist.

6.  Das Fleisch zugedeckt im Backofen bei 180°C für 2 Std. schmoren, Fleisch gelegentlich wenden.

7.  Die restliche Flüssigkeit mit dem Bratensaucenpulver verrühren und 15 Min. vor dem Servieren dem Fleisch zugeben. Das Fleisch schneiden und servieren.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Kartoffelstock oder Spätzli und Apfelrotkraut

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5