Schweinsbraten mit Eierschwämmchen

Rezept Schweinsbraten mit Eierschwämmchen

Vorbereitung: 40min
Zubereitung: 1h 0min
Gesamtzeit: 1h 40min

Zutaten für 4 Personen

1 Zwiebel
3 Karotten
700 g Nuss vom Schwein
  Fleischwürzmischung (z.B. Oswald Rustica)
2 EL Öl
200 ml Weisswein
45 g Oswald Bratensauce Concentrée
400 ml Wasser
100 g Bratspeck, Tranchen
150 g Eierschwämmchen
  Salz und Pfeffer

Karotten-Kartoffelstock:

150 g Karotten
600 ml Wasser
110 g Oswald Kartoffelstock
5 g Butter
  Salz, Pfeffer
Oswald Geheimtipp dazu

Anstelle von Eierschwämmchen können auch andere Pilzsorten verwendet werden.

Zubereitung

1.  Zwiebel und Karotten in kleine Würfel schneiden, den Braten in Faserrichtung halbieren und würzen. Pilze rüsten und allenfalls halbieren, die Karotten waschen, rüsten und in kleine Würfel schneiden. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

2.  Den Schweinsbraten mit Gemüse und Wein in eine leicht geölte Bratform geben. Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Min. garen lassen. Anschliessend Bratensauce Concentrée und Wasser dazu rühren und weitere 15 Min. im Ofen garen.

3.  Währenddessen den Bratspeck in feine Streifen schneiden, in der Bratpfanne ohne Fettzugabe beidseitig knusperig anbraten und warm stellen. Die Pilze in der selben Bratpfanne wie den Speck andünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit dem Speck warmstellen.

4.  Unterdessen die Karotten für den Kartoffelstock in 600 ml Wasser ca. 10 Min. kochen und anschliessend mit dem Mixer pürieren. Kurz vor dem Servieren das Kartoffelstockpulver unter das Karottenpürée rühren, Butter zugeben, gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.  Kartoffelstock und Fleisch anrichten, etwas Sauce darüber geben und mit Speck und Pilzen ausgarnieren.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Broccoli.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5