Schweinsfilet Aargauer Art

Rezept Schweinsfilet Aargauer Art

Vorbereitung: 35min
Zubereitung: 30min
Gesamtzeit: 5min

Zutaten für 4 Personen

1 Schweinsfilet (500 g)
6 Zwetschgen gedörrt (ohne Stein)
100 g Champignons
100 ml Rotwein
100 ml
Oswald Ochsenbouillon spezial
150 ml
Oswald Klarer Bratenjus
100 ml
Rahm
1 EL Olivenöl
10 g Margarine oder Butter

Rosmarin, Salz, Pfeffer, Senf

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu

- Gedörrte Zwetschgen durch gedörrte Pflaumen ersetzen.

Zubereitung

1.  Das Filet der Länge nach tief einschneiden. Den Backofen auf 180° C vorheizen.

2.  Die Zwetschgen halbieren und nebeneinander ins Filet legen. Filet mit Metzgerschnur zusammenbinden.

3.  Den Rahm steif schlagen, Champignons waschen, rüsten und in Scheiben schneiden.

4.  Das Filet mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen, mit Senf gut einreiben. Olivenöl in der Bratpfanne erhitzen und Filet auf allen Seiten bei guter aber nicht zu starker Hitze anbraten. Darauf achten, dass der Senf nicht schwarz wird. Filet herausnehmen und im Ofen bei 180°C 25 Min. fertig garen.

5.  Das Bratfett abgiessen und Bratfond in eine Saucenpfanne geben, mit Rotwein ablöschen und einkochen. Klarer Bratenjus beigeben und reduzieren.

6.  In der Zwischenzeit die Champignons in Butter andämpfen.

7.  Den Bratensaft aus dem Ofen zur Sauce geben und den Schlagrahm unterziehen. Champignons beigeben. Das Filet in Tranchen von 2 cm schneiden, anrichten und mit Sauce übergiessen.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Kartoffelgratin und gedämpfte Karotten.


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5