Selbstgemachte Ricotta-Ravioli an Steinpilzsauce

Rezept Selbstgemachte Ricotta-Ravioli an Steinpilzsauce

Vorbereitung: 10min
Zubereitung: 30min
Gesamtzeit: 40min

Zutaten für 4 Personen

160 g Ricotta
1 OM Oswald Salat-Mix Romana (10 g)
250 g frischer Pastateig ausgewallt
1 Eigelb
300 ml Milch (z.B. teilentrahmte)
3 OM Oswald Steinpilzsauce

frische Petersilie

Parmesan gehobelt

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu

- Insalata Romana auf den ausgewallten Pastateig streuen, zusammenklappen und nochmals dünn auswallen. Dadurch erhält der Teig eine Kräuterstruktur. Dafür den Ricotta nicht mehr würzen.

Zubereitung

1.  Die Ricottamasse mit Salat-Mix Romana vermischen. Die gewaschene, abgetrocknete Petersilie grob hacken.

2.  Den ausgewallten Pastateig in einen Ravioliformer geben und gleichmässig mit Riccottamasse füllen. Die Ränder mit Eigelb bestreichen, zusammenklappen und zu Ravioli formen.

3.  Die Milch mit dem Steinpilzsaucenpulver mischen und unter Rühren aufkochen.

4.  Die Ravioli in leichtem Salzwasser ca. 5 Min. kochen, kurz abtropfen lassen und zusammen mit der Sauce, der Petersilie und dem Parmesan anrichten.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Nüsslisalat mit Ei.


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5