Spiessli «Oriental» mit Ananas-Chutney

Rezept Spiessli «Oriental» mit Ananas-Chutney

Vorbereitung: 30min
Zubereitung: 10min
Gesamtzeit: 40min

Zutaten für 4 Personen

1 Ananas
30 g Zucker
5 EL Weissweinessig

Pfeffer, gemahlen
1 Prise Zimt
3 OM Oswald Red Curry (30 g)
500 g Schweinefleisch von der Nuss
4 Holzspiesse
2 EL  Öl

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu

Ananas-Chutney mit Rum verfeinern.

Zubereitung

Ananas-Chutney:
1.  Ananas schälen und den Strunk entfernen. 1⁄3 der Ananas grob schneiden, 1⁄3 in kleine Würfel schneiden und 1⁄3 in 3 cm grosse Würfel schneiden.

2.  Grob geschnittene Ananas in eine Pfanne geben. Zucker, Essig, Pfeffer, Zimt und die Hälfte des Red Curry dazugeben und weich kochen. Pürieren.

3.  Kleine Ananaswürfel beigeben, nochmals kurz aufkochen und auskühlen lassen.

Spiesse:
4.  Das Fleisch in 3 cm grosse Würfel schneiden. Fleisch- und Ananaswürfel abwechslungsweise an Spiesse stecken und mit dem restlichen Red Curry würzen.

5.  Das Öl in eine erhitzte Bratpfanne geben, Spiesse ca. 8 Min. braten und anrichten. Ananas-Chutney dazu servieren.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Gebratener Gemüsereis.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5