Spinat-Käse Gratin

Rezept Spinat-Käse Gratin

Zutaten für 4 Personen

400 g Blattspinat (tiefgekühlt)
800 g Kartoffeln
5 g Butter
100–150 g Reibkäse (z.B. Käsemischung)
Guss 
600 ml Milch (z.B. teilentrahmte)
200 ml Wasser
4 OM Mix für Gratin (66 g)

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu

- Damit der tiefgefrorene Spinat schneller auftaut, diesen im Backofen in einer Schüssel mit aufwärmen.

- Kartoffeln durch Penne ersetzen.

Zubereitung

1.  Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den tiefgekühlten Blattspinat auftauen lassen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

2.  Den Mix für Gratin mit der kalten Milch und Wasser mischen und 5Min. stehen lassen.

3.  Den aufgetauten Blattspinat und Kartoffeln in eine gefettete Gratin-Form geben, den Spinat etwas zerzupfen. Den Guss darüber geben und mit Reibkäse bestreuen.

4.  In der Mitte des vorgeheizten Backofens bei 200°C (Umluft 175°C) während ca. 45Min. goldbraun garen lassen.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Schnitzel.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5