Überbackene Gurken

Rezept Überbackene Gurken

Vorbereitung: 20min
Zubereitung: 40min
Gesamtzeit: 0min

Zutaten für 4 Personen

5 g Butter
4 Salatgurken

Salz, Pfeffer
6 Tranchen Bauernschinken
1 rote Peperoni
400 g Hüttenkäse
400 ml Milch (z.B. teilentrahmte)
4 OM Oswald Mix für Paprika Rahmschnitzel (40 g)

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel      

Oswald Geheimtipp dazu

- Anstelle der Peperoni können auch geschnittene Oliven verwendet werden.

- Hüttenkäse durch Feta ersetzen.

Zubereitung

1.  Den Ofen auf 180°C vorheizen, die Gurken waschen, halbieren und aushöhlen, die Peperoni rüsten und in kleine Würfel schneiden. Die Gratin-Form ausbuttern.

2.  Gurkenhälften in die Gratinform geben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Schinkenscheiben auf die Gurken legen.

3.  Die Peperoniwürfel mit dem Hüttenkäse mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Gurkenhälften füllen.

4.  Mix für Paprika Rahmschnitzel mit kalter Milch mischen und kurz stehen lassen, danach über die gefüllten Gurken giessen. In der Mitte des Backofens ca. 30 Min. backen.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

Polenta.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5