Zitronenküchlein

Rezept Zitronenküchlein

Vorbereitung: 5min
Zubereitung: 5min
Gesamtzeit: 10min

Zutaten für 4 Personen

Zutaten für 4 Weckgläsli à 160 ml:
200 g Oswald Cake Classic Backmischung
1 Ei
50 g Wasser
80 g Butter, weich
1 Zitrone, Schale
Für den Guss:
50 ml Zitronensaft
50 g Puderzucker
Oswald Geheimtipp dazu

- Weckgläsli vor dem Backen nicht mit Butter einfetten. Ansonsten geht Masse nicht auf. Falls Kuchen aus Glas gelöst werden sollte, nur Weckglas-Boden einfetten.

- Kuchen im Weckglas immer ohne Deckel backen.

Zubereitung

1.  Den Backofen auf 1880°C vorheizen. Die Backmischung, Ei, Wasser, Butter und Zitronenschale in eine Schüssel geben und zu einer glatten Masse verrühren.

2.  Die Teigmasse auf 4 Weckgläsli verteilen und im 180°C vorgeheizten Ofen (Umluft 160°C) auf unterster Rille ca. 30 Minuten backen.

3.  Zwischenzeitlich für den Guss den Zitronensaft und Puderzucker mischen. Die Küchlein in den Gläsern vollständig auskühlen lassen, danach mit Zahnstocher Löcher in die Küchlein stechen und mit dem Guss übergiessen, einziehen lassen und beliebig mit Puderzucker garnieren.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5