Zwetschgen-Streuselkuchen

Rezept Zwetschgen-Streuselkuchen

Zutaten für Personen

Teig: 
400 g Oswald Cake Classic
3 Eier
160 g weiche Butter
100 ml Wasser
Belag: 
500 g Zwetschgen, entsteint, halbiert
3 EL Zucker (30 g)
Streusel: 
60 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
60 g Zucker
1 TL Zimt (5 g)
60 g Mehl
Oswald Geheimtipp dazu

Mit 1 Kugel Vanilleglace servieren.

Zubereitung

1.  Die Cake Classic-Mischung mit den Ei, der Butter und dem Wasser zu einem geschmeidigen Teig rühren. Den Backofen auf 180°C vorzheizen.

2.  Den Teig 1 cm dick auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

3.  Die Zwetschgen auf dem Teig verteilen und mit Zucker bestreuen.

4.  Für die Streusel alle Zutaten mit kalten Händen zu einer krümeligen Masse vermengen. Auf Kuchen streuen und auf unterster Rille des auf 180 ºC vorgeheizten Ofens 25 - 35 Min. backen.

5.  Den Streuselkuchen Leicht auskühlen lassen, vom Blech nehmen und noch lauwarm servieren.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5