Bulgursalat mit Thunfisch

Rezept Bulgursalat mit Thunfisch

Zubereitung: 45min
Gesamtzeit: 45min

Zutaten für 4 Personen

150 g Bulgur
300 ml Gemüsebouillon (z.B. Végétal fettfrei )
1 Dose rote Bohnen
½ Eisbergsalat
400 g Cherrytomaten
1 Dose Mais

Für die Sauce:

20 g Salat-Mix Corosa
1 EL Essig (z.B. Oswald Aceto Balsamico di Modena )
2 EL Rapsöl
180 g Nature Joghurt

Für den Thunfisch:

4 Thunfischsteaks à ca. 120 g
1 EL Zitronensaft
  Salz, Pfeffer (oder Oswald Würzmischung für Fisch )
Oswald Geheimtipp dazu

Statt frischem Thunfisch einfach Thunfisch aus der Dose nehmen!

Zubereitung

1.  Gemüsebouillon aufkochen, Bulgur einrühren, vom Herd ziehen und 10 Min. quellen lassen. Überschüssiges Wasser abgiessen.

2.  Eisbergsalat rüsten und in feine Streifen schneiden. Cherrytomaten waschen und vierteln. Mais abtropfen und mit anderem Gemüse in einer Schüssel mischen. Die roten Bohnen abgiessen, gut abspülen, abtropfen und zusammen mit dem Bulgur unterrühren.

3.  Zutaten für die Sauce miteinander verrühren und unter den Salat mischen. Salat auf Tellern anrichten.

4.  Thunfischsteaks mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne Öl erhitzen, Thunfisch beidseitig kurz anbraten und auf dem Salat anrichten.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5