Kürbis-Lasagne

Rezept Kürbis-Lasagne

Zutaten für 4 Personen

800 g Hokkaido-Kürbis
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Pflanzenöl (nicht kaltgepresst)
150 g frischer Federkohl
800 g gehackte passierte Tomaten
1 Bio-Zitrone
200 ml Végétal Bouillon Naturschätze
400 ml Oswald Weisse Sauce
250 g Lasagneblätter
150 g geriebener Gruyère
  Salz, Pfeffer, Muskat
Oswald Geheimtipp dazu

Für etwas mehr Pfiff den Kürbis in der Pfanne mit etwas Curry würzen.

Zubereitung

1.  Ofen auf 200 °C vorheizen. Kürbis vierteln, schälen und entkernen. Danach in gleichmässige feine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Schale der Zitrone abreiben.

2.  Pflanzenöl in der Pfanne erhitzen und Kürbis und Knoblauch kurz andünsten. Zitronenabrieb dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3.  Passierte Tomaten und Gemüsebouillon hinzufügen und für 10 Minuten einköcheln lassen.

4.  In der Zwischenzeit die Weisse Sauce von Oswald gemäss Anleitung zubereiten und Federkohlblätter waschen.

5.  Eine Auflaufform einfetten und abwechselnd mit Lasagne-Blättern, Federkohlblättern, Kürbisgemüse und weisser Sauce einschichten. Mit weisser Sauce abschliessen und geriebenem Gruyère bestreuen.

6.  Kürbis-Lasagne auf der mittleren Schiene für 30–40 Minuten backen.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5