Lachstatar mit Avocado

Rezept Lachstatar mit Avocado

Vorbereitung: 20min

Zutaten für 4 Personen

500 g Frisches Lachsfilet
2 rote Zwiebeln
1 Zitrone (Schale und Saft)
1 TL Honig
2 EL Olivenöl (z.B. Oswald Olio di Oliva extra vergine Biancolilla)
  Oswald Rosmarin-Salz
  Pfeffer
   
2 Avocado
8 Scheiben Vollkorntoast, getoastet
Oswald Geheimtipp dazu

Der Avocadomasse mit einer ½ klein gewürfelten Mango einen fruchtigen Touch geben.

Zubereitung

1.  Rote Zwiebeln rüsten und fein hacken. Zitrone waschen, Schale fein zu den Zwiebeln reiben, den Saft einer halben Zitrone auspressen und dazugeben. Honig und 1 EL Olivenöl darunter rühren.

2.  Lachs in kleine Würfel schneiden.

3.  Alles zusammen mit dem Lachs mischen und mit Rosmarin-Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze zum ziehen lassen ca. 30 min in den Kühlschrank stellen.

4.  Avocados rüsten und Fruchtfleisch klein würfeln. Andere Zitronenhälfte auspressen und den Saft mit den Avocadowürfeln mischen. Mit Rosmarin-Salz, Pfeffer und 1 EL Olivenöl abschmecken.

5.  Zum Servieren je ein Viertel von der Avocado- und der Lachsmasse in einen Servierring oder Förmchen geben, leicht andrücken und den Ring oder das Förmchen entfernen.

6.  Mit den essbaren Blüten dekorieren und mit getoastetem Vollkorntoast servieren.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5