Polenta-Schinken Rollen

Rezept Polenta-Schinken Rollen

Vorbereitung: 15min
Zubereitung: 30min
Gesamtzeit: 45min

Zutaten für 4 Personen

450 ml Oswald Rindsbouillon Paste (10 g Paste)
200 g feiner Maisgriess (Minuten-Polenta)
300 ml Milch (z.B. teilentrahmte)
8 Schinkentranchen
2 Rüebli
100 g Reibkäse
  Muskatnuss, Pfeffer
 FÜR DEN GUSS: 
 15 g  Butter
 1.5 EL  Mehl
 150 ml  Milch (z.B. teilentrahmte)
Oswald Geheimtipp dazu

- Anstelle von Schinken Prosciutto verwenden.

- Rübli durch 1 Stengel Lauch ersetzen und ebenfalls in feine Stengel schneiden.

Zubereitung

1.  Bouillon aufkochen. 150 ml davon beiseitestellen.

2.  300 ml Bouillon mit Milch nochmals aufkochen, Maisgriess unter Rühren zugeben und laut Packungsanleitung köcheln und auskühlen lassen.

3.  Backofen auf 220°C vorheizen, Rüebli waschen, rüsten und in 16 feine Stängel schneiden.

4.  Polenta würzen, mit der Hälfte des Reibkäses mischen, zu ca. 2.5 cm dicken Rollen formen. In 8 Stücke teilen. Den Rollen jeweils 2 Rüeblistängel beilegen,mit den Schinkentranchen einrollen und in eine gebutterte Gratinform geben.

5.  Butter in einer Pfanne schmelzen, Mehl beigeben und 2 Min. dünsten. Milch zufügen und unter Rühren aufkochen lassen. Die restlichen 150 ml Rindsbouillon dazugeben und 10 Min. leicht köcheln lassen. Die Sauce beliebig abschmecken, über die Rollen geben, mit dem Käse bestreuen und 20 Min. gratinieren.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5