Poulet im Körbli

Rezept Poulet im Körbli

Vorbereitung: 20min

Zutaten für 4 Personen

2 kleine Poulet
600 g Kartoffeln
6 EL Öl
4 OM Oswald Rustica Poulet
1 Zweig Rosmarin
2 Knoblauchzehen
1 OM Oswald Pomix

1 OM = 1 Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu Für ein ausgewogenes Menü einen grünen Salat dazu servieren.

Zubereitung

1.  Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Poulets aussen und innen mit Wasser abspülen und mit Haushaltspapier trocken tupfen. Knoblauchzehen schälen. Poulets je mit einem Knoblauch, einem Rosmarinzweig und 1 OM Rustica Poulet füllen.

2.  2 OM Rustica Poulet mit 3 EL Öl vermischen und das Poulet damit einreiben. Anschliessend in einer Brat- oder Gratinform im Ofen für ca. 50-60 Min knusprig backen. Von Zeit zu Zeit das Poulet mit dem entstandenen Fleischsaft/Marinade beträufeln.

3.  In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und in längliche Wedges schneiden. Oswald Pomix mit den anderen 3 EL Öl mischen und mit den Händen unter die Wedges verteilen. Danach auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und 30 Min. vor Garende der Poulets, etwas unterhalb davon ebenfalls in den Ofen schieben und mitbacken.

4.  Poulets herausnehmen und in eine Hälfte schneiden. Danach je eine der Poulethälften in einem mit Backpapier ausgelegten Körbchen verteilen. Wedges in einem separaten Geschirr dazu anrichten.


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5