Pouletbrust auf Spinat mit Granatapfel

Rezept Pouletbrust auf Spinat mit Granatapfel

Zubereitung: 30min
Gesamtzeit: 30min

Zutaten für 4 Personen

1 Stk. Granatapfel
4 Pouletbrust à je ca. 150 g
  Rustica
3 OM Oswald Sauce Café de Paris Pulver (30 g)
300 ml Milch (z.B. teilentrahmte)
200 g Spinat
2 EL Öl

1 OM = 1 gestrichener Oswald Messlöffel = ca. 1 Esslöffel

Oswald Geheimtipp dazu

Sauce Café de Paris passt auch sehr gut zu Fischfilet oder Rindsfilet mit Reis als Beilage. 

Zubereitung

1.  Ofen auf 180° C vorheizen. Granatapfel halbieren, Kerne lösen und in eine Schale geben. Poulets mit Rustica würzen. Spinat waschen.

2.  Poulets in heissem Öl beidseitig goldbraun anbraten. Auf ein Blech legen und im Ofen ca. 10 – 12 Min. fertig garen.

3.  Währenddessen Spinat tropfnass in die Bratpfanne geben und leicht andünsten. Milch und Café de Paris Pulver mischen und in dieselbe Pfanne geben. Unter Rühren aufkochen und 10 Min. leicht köcheln lassen.

4.  Den Spinat mit der Sauce auf die Teller geben. Die Poulets in Streifen schneiden und darauf anrichten. Granatapfelkerne darüber verteilen.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5