Rehragout mit Äpfeln

Rezept Rehragout mit Äpfeln

Vorbereitung: 20min
Zubereitung: 1h 10min
Gesamtzeit: 1h 30min

Zutaten für 4 Personen

1 Zwiebel
600 g Rehragout
  Öl
  Oswald Würzmischung Naturschätze
600 ml Oswald Rotweinsauce
1 Zimtstange
4 Nelken
1 Sternanis
4 Äpfel
einige Butterflocken
  Salz und Pfeffer
Oswald Geheimtipp dazu

1.  Tiefgekühlte Marroni auftauen und mit den Äpfeln im Ofen mitbacken.

2.  Äpfel mit Birnen kombinieren oder ersetzen.

Zubereitung

1.  Zwiebeln rüsten und hacken.

2.  Ragout in einer heissen Pfanne mit Öl scharf anbraten. Hitze reduzieren, Zwiebeln dazugeben und kurz mitbraten. Mit Fleischwürzmischung würzen, die Rotweinsauce dazu giessen und aufkochen.

3.  Nelken und Sternanis in ein Tee-Ei füllen. Das Gewürz-Ei und die halbierte Zimtstange zum Fleisch geben. Ragout zugedeckt bei mittlerer Hitze 1–1.5 h schmoren.

4.  In der Zwischenzeit, Äpfel waschen, halbieren, entkernen und in Schnitze schneiden. Die Stücke auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und Butterflocken darauf verteilen. Im auf 200 °C vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten weich garen.

5.  Gewürz-Ei und die Zimtstange aus dem Ragout entfernen. Die Äpfel unter das Ragout mischen, abschmecken und servieren.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5