Apéro-Zopf

Apéro-Zopf

4
Mittel

Mit dem Apéro-Zopf ist ein schneller und leckerer Apéro vorbereitet.

Zutaten

1 kg   Weissmehl
1   Hefewürfel
5 dl   Milch
1 dl   Öl
1 TL   Salz
1 TL   Zucker
1   Ei
½ Glas   getrocknete Tomaten
½ Glas   Pesto alla Calabrese
½ Beutel   Streukäse
2 Pack   Bündnerfleisch
etwas   Pizza-Pasta
etwas   Pepe Tricolore Naturschätze

Zubereitung

  1. Hefenwürfel in Tasse mit Milch oder Wasser knapp decken. Auf den Hefenwürfel 1 gehäufter Kaffeelöffel Zucker und auflösen lassen.
  2. 1kg Weissmehl in eine Schüssel geben, Salz am Rand entlang verteilen, Hefenmilch mit der Gabel auflösen und in die Mitte leeren.
  3. Anschliessend die Milch und das Öl reinfüllen.
  4. Teig aus der Schüssel nehmen und kneten bis es kleine Blasen gibt.
  5. Den Teig zurück in die Schüssel geben, Deckel darauf und sicher 2 Stunden ziehen lassen. Man sagt der Teig sollte sicher doppelt so gross sein wie am Anfang.
  6. Den Teig aus der Schüssel nehmen und dann auf ein Bachblechpapier ausziehen damit man ihn schön mit den Zutaten belegen kann.
  7. Pesto mit einem Löffel auf dem Teig verteilen. Bündner Fleisch gleichmässig drauf legen, Streukäse verteilen, die Tomaten am Rand verteilen, dann hat jedes Stück eine Tomate drin.
  8. Und am Schluss noch mit Pizza-Pasta Würzmischung und Pepe Tricolore würzen.
  9. Auf der langen Seite, wo die Tomaten sind, eng zusammen rollen. Und das Ende gut zusammendrücken, damit er nicht platzt.
  10. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
  11. Wenn man den Teig Zusammengerollt hat, mit Ei bestreichen, damit er eine schöne Farbe bekommt. Dann im Ofen 30-35 Min. backen.
  12. Sobald der Apéro-Zopf fertig ist, diesen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Sobald er abgekühlt ist, kann man ihn anschneiden und geniessen.

Verwendete Produkte

  1. Pizza-Pasta

    Bewertung:
    91%
    CHF 19.90
    CHF 19.90

Weitere Rezepte