Gebackene Eier in Avocado mit geräuchertem Lachs

Gebackene Eier in Avocado mit geräuchertem Lachs

4
Schnell

Lust auf ein leichtes Sommergericht, das im Handumdrehen zubereitet ist? Dann sind die Gebackene Eier in Avocado mit geräuchertem Lachs genau das Richtige.

Zutaten

4   reife Avocado
50 g   Räucherlachs
8   frische Eigelb
etwas   Fisch-Mix & Co Heimatschätze
etwas   Pepe Tricolore Mühle Naturschätze
¼ Bund   Dill
     

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Avocados halbieren, entkernen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  3. Das Eigelb vom Eiweiss trennen und vorsichtig je ein Eigelb im Loch der Avocado platzieren. Den Räucherlachs daneben verteilen.
  4. Kräftig mit Paprikapulver, Würzmischung für Fisch und Pepe Tricolore würzen. 15 Minuten im Ofen backen. Das Ei ist danach noch leicht flüssig.
  5. Zum Schluss mit gewaschenem Dill garnieren und anrichten.

 

Tipp: Dem restlichen Eiweiss noch diverse Kräuter (z.B. restlicher Dill) hinzufügen und würzen. Daraus ein Rührei braten und zu den Avocados dazu servieren.


Verwendete Produkte

Weitere Rezepte