Gefüllte Peperoni mit Reis

Gefüllte Peperoni mit Reis

4
Mittel

Scharfe gefüllte Peperoni mit Reis.

Zutaten

1   Zwiebel
5   rote Peperoni
2   Rüebli
100 g   Aubergine
2 EL   Tomatenpüree
400 g   Pelati
250 g   Langkornreis, vorgegart
1.5 EL   Fuego
2.5 dl   Végétal Bouillon fettfrei
etwas   Reibkäse

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Zwiebeln rüsten und fein hacken. Peperoni waschen, halbieren und entkernen. 2 Peperonihälften in feine Streifen schneiden. Die anderen Hälften in eine ofenfeste Form legen. Rüebli rüsten und an der Röstiraffel fein reiben. Aubergine rüsten und in kleine Stückchen schneiden.
  3. Eine Bratpfanne erhitzen, Öl dazugeben und Peperoni, Zwiebeln und Rüebli kurz andünsten. Aubergine und Tomatenpüree dazu geben, kurz weiter dünsten. Anschliessend Pelati darunter mischen und alles ca. 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  4. Gemüse vom Herd nehmen, Reis beifügen und mit Fuego würzen.
  5. Die halbierten Peperoni mit der Gemüse-Reismasse befüllen. Restliche Masse darüber verteilen. Bouillon dazu giessen und Reibkäse gleichmässig auf den gefüllten Peperoni verteilen. In der unteren Ofenhälfte ca. 40 Minuten backen.

Tipp: Dazu eine saisonalen Salat mit verschiedenen Kernen servieren.


Verwendete Produkte

  1. Fuego

    Bewertung:
    95%
    CHF 19.90
    CHF 19.90

Weitere Rezepte