Kalbsgeschnetzeltes mit Champignons an Balsamicosauce

Kalbsgeschnetzeltes mit Champignons an Balsamicosauce

4
Mittel

Das klassische Kalbsgeschnetzeltes mal anders: Mit Champignons an Balsamicosauce.

Zutaten

1   Zwiebel
250 g   Champignons
500 g   Klabsgeschnetzeltes
1 EL   Öl
etwas   Rustica Classic
100 ml   Rindsbouillon Naturschätze
200 ml   Halbrahm
4 EL   Aceto Balsamico di Modena
375 ml   Wasser
375 ml   Milch
1.5 TL   Salz
150 g   feiner Maisgriess
30 g   Parmesan

Zubereitung

  1. Backofen auf 80 °C vorheizen.
  2. Zwiebel rüsten und fein hacken. Champignons rüsten und in feine Scheiben schneiden.
  3. Bratpfanne erhitzen und das Kalbsgeschnetzelte im Öl kurz anbraten, mit Rustica würzen, aus der Pfanne nehmen und im Backofen ca. 15 Min. fertig garen.
  4. In der gleichen Pfanne die Zwiebeln glasig dünsten, Champignons dazu geben und mitdünsten.
  5. Mit Rindsbouillon ablöschen, Halbrahm und Balsamico dazu geben und leicht einköcheln lassen.
  6. In der Zwischenzeit Wasser und Milch für die Polenta in einer weiteren Pfanne aufkochen, salzen, den Maisgriess hinzufügen und unter stetigem Rühren auf kleiner Stufe 2-5 Min. weichkochen.
  7. Anschliessend Parmesan darunter rühren und bei Bedarf nachwürzen.
  8. Zum Schluss das Kalbsgeschnetzelte mit dem Halbrahm zu den Zwiebeln und Champignons dazu geben, kurz aufkochen und mit Brokkoli und Polenta servieren.

 

Tipp:

Dazu passt Broccoli oder ein grüner Salat.

Rezept von: Autor:in

Weitere Rezepte