Kalte Melonensuppe mit Rohschinken

Kalte Melonensuppe mit Rohschinken

4
Schnell

Die kalte Melonsuppe mit Rohschinken ist die perfekte Erfrischung an einem heissen Sommertag.

Zutaten

1   Melone Charentais (zuvor im Kühlschrank gekühlt)
2   Limetten
1   Grapefruit
1 Prise   Salted Caramel mit Timutpfeffer Mühle
8   Minzblätter
1 Tranche   Parmaschinken hauchdünn geschnitten

Zubereitung

  1. Melone halbieren und entkernen. Für die spätere Einlage mit einem Kugelausstecher ca. 100 g kleine Kugeln aus dem Fruchtfleisch stechen und beiseite stellen. Restliches Fruchtfleisch aus der Schale lösen, in Stücke schneiden und in einen Mixer geben.
  2. Saft der Limetten und Grapefruits zur Melone hinzufügen und mit Salted Caramel würzen. Alles gut mixen. Je nach Konsistenz noch etwas Wasser hinzufügen und ggf. nachwürzen.
  3. Sofort in 4 kleine Schüsseln oder Gläser füllen und Fruchtfleischkugeln sowie zerdrückte Minze hineingeben.
  4. Tranche des Parmaschinken vierteln und je einen kleinen Streifen in die Melonensuppe geben. Sofort servieren.

 


Verwendetes Produkt

Weitere Rezepte