Polenta-Schinken Rollen

Polenta-Schinken Rollen

4
Mittel

Polenta-Schinken Rollen - Polenta neu interpretiert.

Zutaten

450 ml   Rindsbouillon Paste
200 g   feiner Maisgriess
450 ml   Milch
8   Schinkentranchen
2   Rüebli
100 g   Reibekäse
etwas    Muskatnuss
etwas   Pfeffer
15 g   Butter
1.5 EL   Mehl

Zubereitung

  1. Bouillon aufkochen. 150 ml davon beiseitestellen.
  2. 300 ml Bouillon mit Milch nochmals aufkochen, Maisgriess unter Rühren zugeben und laut Packungsanleitung köcheln und auskühlen lassen.
  3. Backofen auf 220 °C vorheizen, Rüebli waschen, rüsten und in 16 feine Stängel schneiden.
  4. Polenta würzen, mit der Hälfte des Reibkäses mischen, zu ca. 2.5 cm dicken Rollen formen. In 8 Stücke teilen.
  5. Den Rollen jeweils 2 Rüeblistängel beilegen,mit den Schinkentranchen einrollen und in eine gebutterte Gratinform geben.
  6. Butter in einer Pfanne schmelzen, Mehl beigeben und 2 Minuten dünsten. Milch zufügen und unter Rühren aufkochen lassen.
  7. Die restlichen 150 ml Rindsbouillon dazugeben und 10 Minuten leicht köcheln lassen. Die Sauce beliebig abschmecken, über die Rollen geben, mit dem Käse bestreuen und 20 Minuten gratinieren.

Rezept von: Autor:in


Verwendetes Produkt

Weitere Rezepte