Ravioli Gratin mit Pilzen und Mozzarella

Ravioli Gratin mit Pilzen und Mozzarella

4
Schnell

Das Ravioli Gratin mit Pilzen und Mozzarella überzeugt nicht nur Vegetarier.

Zutaten

500 g   Ravioli mit Ricotta-Spinat-Füllung
1 EL   Olivenöl Extra Vergine
1   Zwiebel
1   Knoblauchzehe
1 EL   Tomatenpüree
1   gehackte Tomaten aus der Dose
300 g   Champignons
100 ml   Gemüsebouillon
200 g   Mozzarella
etwas   Dolce Vita Mix Naturschätze
     

Zubereitung

  1. Ravioli nach Anleitung in Salzwasser al dente kochen, abtropfen und beiseitestellen.
  2. Backofen auf 220 °C vorheizen. Zwiebel und Knoblauch rüsten und fein hacken. Champignons putzen und je nach Grösse halbieren oder vierteln. Mozzarella in Würfel schneiden.
  3. Zwiebeln und Knoblauch im Olivenöl andünsten. Tomatenpüree beigeben und kurz mitdämpfen. Gehackte Tomaten, Champignons und Gemüsebouillon dazugeben. Sauce ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit dem Dolce Vita Mix würzen.
  4. Abgetropfte Ravioli in die vorbereitete Form füllen, Sauce darübergeben und die Mozzarella-Würfel darauf verteilen. Das Gratin ca. 10–15 Minuten überbacken.

Tipp: 

Anstelle der Ravioli frische Tortelloni verwenden und die Sauce mit anderem Gemüse, wie z. B. Peperoni ergänzen.


Verwendete Produkte

Weitere Rezepte