Fusilli mit Poulet und Lauch

Fusilli mit Poulet und Lauch

4
Schnell
Aktiv: 20 Min. | Total: 20 Min.

Fusilli mit Poulet und Lauch – eine leckere Kombination, die jede und jeden überzeugt und dazu noch einfach zuzubereiten ist.

Zutaten

1   Lauchstange
100 g   Champignons
300 g   Fusilli
1.5 L   Wasser
300 g   Pouletwürfel
1 EL   Fleisch-Mix & Co Naturschätze
2 EL   Olivenöl Extra Vergine
4 EL   Rahmsauce Heimatschätze
400 ml   Milch

Zubereitung

  1. Lauch und Champignons waschen. Lauch in feine und Champignons in ein bisschen gröbere Scheiben schneiden.
  2. Pouletgeschnetzeltes in einer heissen Bratpfanne mit höherem Rand mit 1 EL Öl anbraten, mit Fleisch-Mix und Co würzen und warm stellen. In derselben Pfanne Lauch und Champignons mit einem weiteren EL Öl ca. 5 Minuten dünsten.
  3. Fusilli im Salzwasser al dente kochen und abtropfen lassen.
  4. Rahmsaucenpulver in die kalte Milch einstreuen und gut mischen. Dem Gemüse beigeben und unter gelegentlichem Rühren aufkochen lassen. Poulet zur Sauce geben und alles noch einmal erhitzen.
  5. Teigwaren mit der Sauce mischen, auf vier Teller verteilen und servieren.

 

Tipp: Zum Schluss geröstete gehackte Baumnüssen darüberstreuen..

Weitere Rezepte