Gefüllte Zucchetti überbacken mit Feta

Gefüllte Zucchetti überbacken mit Feta

4
Mittel

Gefüllte Zucchetti überbacken mit Feta im griechischen Stil mit Hackfleisch.

Zutaten

4   Zucchetti
2 EL   Olivenöl Extra Vergine
2   Zwiebeln
1   Knoblauchzehe
400 g   Rindshackfleisch
etwas   Würzmischung Naturschätze
300 ml   Wasser
1 EL   Bratensauce fettfrei
100 g   Feta
20 g   Parmesan

Zubereitung

  1. Die Zucchetti waschen, die Enden abschneiden und der Länge nach halbieren.
  2. Mit einem Melonenausstecher Zucchetti aushöhlen und den Inhalt in kleine Würfel schneiden und die halbierten Zucchetti in eine Backform legen und den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  3. Zwiebel schneiden und den Knoblauch pressen.
  4. Das Öl in eine heisse Bratpfanne geben, das Rindfleisch scharf anbraten und würzen.
  5. Zwiebeln, Knoblauch und Zucchettiwürfel dazugeben und mitdünsten.
  6. Wasser und Bratensaucen-Pulver mischen und beigeben, aufkochen und zur Hälfte einkochen lassen.
  7. Die Fleischmasse in Zucchetti-Hälften füllen, den Fetakäse in kleinen Stücken darüber verteilen und den Parmesan darüber streuen.
  8. Das Ganze mit einer Alufolie oder einem Deckel zudecken und im auf 200°C vorgeheizten Ofen 50 Minuten backen.
  9. Während der letzten 10 Miuten den Deckel entfernen und die Zucchetti fertig gratinieren. 

Verwendete Produkte

Weitere Rezepte