Gnocchi an Tomatenrahmsauce

Gnocchi an Tomatenrahmsauce

4
Mittel
Aktiv: 60 Min. | Total: 60 Min.

Feine selbst gemachte Gnocchi an cremiger Sauce mit Cherrytomaten und Basilikum! Buon appetito!

Zutaten

800 g   Mehlig kochende Kartoffeln
200 g   Mehl
1   Ei
¼ TL   Muskat
1 TL   Salz
wenig   Pfeffer
300 g   Cherrytomaten
1.5 dl   Végétal Gemüsebouillon Naturschätze
2.5 dl   Halbrahm
2 EL   Pesto Pomodori Secchi Naturschätze
½ Bund   Basilikum
2 EL   Tomatenpüree
4-5 EL   Parmesan

Zubereitung

  1. Kartoffeln im Dampfkochtopf 8 bis 10 Min. weich kochen. Kartoffeln noch warm schälen, in Stücke schneiden, durchs Passe-vite in eine Schüssel passieren und etwas abkühlen lassen. 
  2. Mehl, Ei, Muskat, Salz und Pfeffer beigeben und von Hand gut mischen. Die Masse sollte noch feucht sein, aber nicht mehr an den Händen kleben; evtl. noch etwas Mehl beigeben. Masse auf wenig Mehl zu Rollen von je ca. 2 cm Durchmesser formen. Rollen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Nach Belieben mit dem Daumen über eine Gabel rollen, sodass auf der einen Seite ein Rillenmuster und auf der anderen Seite eine Delle entsteht. Die Gnocchi auf ein bemehltes Küchentuch legen. 
  3. Gnocchi portionsweise in leicht siedendem Salzwasser ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Gnocchi mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen und warm stellen. 
  4. Cherrytomaten waschen und je nach Grösse halbieren oder vierteln. Bouillon, Halbrahm und Pesto-Pulver mischen. Basilikum in feine Streifen schneiden. 
  5. Die Bouillon-Rahm-Mischung in einer Pfanne aufkochen lassen. Tomatenpüree und Parmesan unterrühren und 1 bis 2 Min. unter Rühren köcheln lassen, bis die Sauce sämig ist. Cherrytomaten dazugeben und 2 Min. weiterkochen. Basilikum in die Sauce geben und mit den Gnocchi mischen. 

 

Tipp: Wenn die Zeit drängt, Fertig-Gnocchi einkaufen.

Rezept von: Autor:in

Weitere Rezepte

Weitere