Hackbraten nach italienischer Art

Hackbraten nach italienischer Art

4
Lang
Aktiv: 40 Min. | Total: 70 Min.

Eine mediterrane Abwandlung des klassischen Hackbratens mit einer feinen Füllung aus Oliven, getrockneten Tomaten und Mozzarella. 

Zutaten

1 kg   Hackfleisch
1   Helles Brötchen
1   Zwiebel
1   Ei
2 EL   Fleisch-Mix & Co Naturschätze
2 EL   Dolce Vita Mix Naturschätze
2   Knoblauchzehen
150 g   Oliven (Kalamata)
100 g   Getrocknete Tomaten in Öl
etwas   Agliata
250 g   Mozzarella
etwas   Basilico
600 g   Kartoffeln
2   Rote Peperoni
etwas   Rosmarin-Salz Mühle Naturschätze
2 EL   Olivenöl Extra Vergine

Zubereitung

  1. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Brötchen in kleine Würfel schneiden und in etwas Wasser einweichen. 
  2. Zwiebel fein hacken und zusammen mit dem Ei zum Hackfleisch geben. Das Brötchen etwas ausdrücken, fein hacken und ebenfalls zum Hackfleisch geben. 
  3. Alles mit Fleisch-Mix & Co. und Dolce Vita würzen und zu einer formbaren Masse kneten. Auf einer Klarsichtfolie auf eine Fläche von ca. 30×40 cm und 2 cm Dicke auswallen. Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen. 
  4. Knoblauch, Oliven und getrocknete Tomaten in kleine Stücke hacken. In eine kleine Schüssel geben und mit Agliata würzen. Mozzarella würfeln und mit etwas Basilico würzen. Alles in der Schüssel mischen und auf dem ausgewallten Hackfleisch verteilen. 2 cm Rand freilassen. 
  5. Die Hackfleischmasse mithilfe der Klarsichtfolie vorsichtig aufrollen und an den Seiten schliessen. Klarsichtfolie entfernen und Hackbraten in eine Auflaufform geben. 30 Min. im Ofen backen.  
  6. Kartoffeln und Peperoni in kleine Stücke schneiden, mit Rosmarin-Salz würzen und alles mit Olivenöl mischen. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und ebenfalls im Ofen ca. 20–25 Min. backen. 

 

Tipp: Profi-Tipp - falls vorhanden

Rezept von: Autor:in


Verwendete Produkte

Weitere Rezepte

Weitere