Spaghetti an Pilzrahmsauce

Spaghetti an Pilzrahmsauce

4
Schnell

Spaghetti mit sämiger Pilzrahmsauce - das ideale Gericht für die Herbstzeit.

Zutaten

500 g   Spaghetti
2 EL   Olivenöl Extra Vergine
1   Zwiebel
1   Brokkoli
250 g   Champignons
250 ml   Rahm
2-3 TL   Mehl
1 TL   Würzmischung Naturschätze
1 TL   Rindsbouillon Naturschätze
etwas   Salz
etwas   Pfeffer
etwas    Parmesan

Zubereitung

  1. Einen grossen Topf mit Salzwasser aufsetzen für die Spaghetti. Den Brokkoli waschen und in feine Röschen schneiden. Pilze kurz abspülen und in Scheiben schneiden.
  2. Den Brokkoli und die Champignons zu den Zwiebeln geben und kurz kräftig anbraten. Mit dem Rahm ablöschen.
  3. Mehl in wenig kaltem Wasser einrühren und zusammen mit der Würzmischung und Bouillon zur Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und weitere 10-15 Minuten köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Spaghetti ins Wasser geben.
  5. Sobald die Spaghetti al dente sind, das Wasser abschöpfen. Die Nudeln in die Sauce geben und gut mischen. Etwas Parmesan darüberstreuen und servieren. En Guete!

 

Tipp: Profi-Tipp - falls vorhanden

Rezept von: Autor:in

Weitere Rezepte