Rindsfiletmedaillons an Steinpilzsauce

Rezept Rindsfiletmedaillons an Steinpilzsauce

Vorbereitung: 10min
Zubereitung: 45min
Gesamtzeit: 55min

Zutaten für 4 Personen

4 Rindsfilet-Medaillons à 150 g
  Pfeffer, Salz
2 EL Öl
4 EL Oswald Steinpilzsaucen-Pulver (40 g)
400 ml Milch (z.B. teilentrahmte)
Oswald Geheimtipp dazu

- Steinpilzsauce passt hervorragend zu Teigwarengerichte.

Zubereitung

1.  Rindsfilet-Medaillons mit Öl in einer Bratpfanne je ca. 1 Min. auf beiden Seiten anbraten, danach mit Salz und  Pfeffer würzen und herausnehmen.

2.  Medaillons im auf 80°C vorgeheizten Backofen ca. 40 Min. niedergaren. Die Kerntemperatur des Fleisches soll 50 -60°C betragen (50°C für saignant, 58-60°C für à point).

3.  Kurz vor Ende der Garzeit das Steinpilzsaucen-Pulver in kalte Milch geben und unter Rühren aufkochen.

4.  Rindsfilet-Medaillons auf Teller anrichten, mit der Steinpilzsauce nappieren und mit den Beilagen anrichten.

FÜR EIN AUSGEWOGENES MENU EMPFEHLEN WIR:

- Broccoli mit Tagliatelle oder Risotto.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

Unilever verwendet auf dieser Website Cookies und Website-Analyse-Tools, um eine optimale Online-Nutzung zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Sie können dies akzeptieren oder ablehnen. Wenn Sie den Einsatz von Cookies und Website-Analyse-Tools akzeptieren, dann gilt diese Wahl bis zu Ihrem Widerruf (bspw. durch Löschen von Cookies oder Ändern der Schaltfläche in der Cookie-Richtlinie) für diese Website und auch für andere Webpräsenzen der Marke dieser Website
1
2
3
4
5