Alternative Ernährungsformen

Diese Ernährungsformen weichen von den üblichen Ernährungsgewohnheiten einer Gesellschaft ab. Dabei handelt es sich nicht um Diäten oder Kuren, sondern um eine Dauerkost (z.B. Vegetarismus, Vegane Ernährung, etc.).

Viele alternative Ernährungsformen propagieren eine krankheitsvorbeugende oder sogar heilende Wirkung. Hierfür gibt es allerdings meist keine wissenschaftlichen Belege. Aus wissenschaftlicher Sicht gibt es empfehlenswerte, aber auch gesundheitlich bedenkliche alternative Ernährungsformen. Zu den empfehlenswerten, welche mit aussagekräftigen, wissenschaftlichen Studien belegt ist, gehört der Vegetarismus. Untersuchungen zeigen, dass Vegetarier seltener unter Übergewicht, Bluthochdruck, Gicht und Diabetes Mellitus leiden. Andere Ernährungsformen sind nicht oder nur eingeschränkt geeignet,  beispielsweise die Makrobiotik. Die vegane Ernährung setzt ein grosses Ernährungswissen voraus, damit kein Nährstoffmangel entsteht.

Fleischlose Ernährung

Die fleischlose Ernährung ist keine einheitliche Ernährungsform. Vielmehr werden unter dem gängigen Begriff „vegetarisch“ verschiedene Ernährungsweisen zusammengefasst. Man unterscheidet vier Hauptformen:

 

Vegetabile Ernährung

Bei der vegetabilen Kostform wird auf Fleisch, Fisch und alle vom Tier stammenden Lebensmittel verzichtet, also auch auf Milch, Eier und Gelatine. Honig wird oft akzeptiert, obwohl er streng genommen auch ein tierisches Produkt ist. Diese Kostform ist primär unter dem Begriff „Vegan“ bekannt. Eine strenge Vegane Lebensweise lehnt auch Gebrauchsgegenstände ab, die von Tieren stammen wie z.B. Lederschuhe.

 

Lakto-vegetabile Ernährung
Unter dem Begriff „Lakto-vegetabile Ernährung“ versteht man die Kostform, bei der auf tierische Produkte (Fleisch, Fisch, Eier) verzichtet wird, Milch und Milchprodukte jedoch gegessen werden. 

 

Ovo-vegetabile Ernährung
Bei der ovo-vegetabilen Kost wird auf Fleisch, Fisch sowie Milch und Milchprodukte verzichtet. Ei und Eierprodukte werden gegessen.

 

Ovo-lakto-vegetabile Ernährung
Die ovo-lakto-vegetabile Ernährung erlaubt neben pflanzlichen Produkten auch Eier, Milch und Milchprodukte. Die grösste Gruppe der Vegetarier ernährt sich Ovo-lakto-vegetarisch.

Wie erkenne ich geeignete Oswald-Produkte für eine vegetarische/vegane Kostform?
Am besten nehmen Sie mit unseren Ernährungsberaterinnen Kontakt auf. Sie können Ihnen Bescheid geben, welche Produkte für Sie geeignet sind. Zudem finden Sie unter diesem Link eine Liste mit entsprechend geeigneten Produkten.

1
2
3
4
5