Speckknödel in Ochsenbouillon

Rezept Speckknödel in Ochsenbouillon

Vorbereitung: 30min

Zutaten für 4 Personen

1 Zwiebel
100 g Speckwürfeli
200 g getrocknetes Weissbrot
40 g Mehl
100 ml Milch
2 Stk. Eier
1 EL Öl
0.5 TL Salz
   
2 Stk.  Rüebli
1/2 Stange Lauch
2 EL gehackte Petersilie
   
1 ½  EL Ochsenbouillon Paste (33 g)
1.5 Liter Wasser
Oswald Geheimtipp dazu

Für ein ausgewogenes Menü einen Rüeblisalat dazu servieren.

Zubereitung

1.  Weissbrot in ganz kleine Würfelchen schneiden und mit der Milch übergiessen.

2.  Zwiebel schälen und fein hacken und zusammen mit den Speckwürfeli in heissem Öl kurz anbraten. Danach Speck und Zwiebeln zusammen mit den Eiern, dem Mehl und dem Salz der Weissbrot-Milchmasse hinzufügen und alles gut vermengen. Die Masse ca. 10 Min ruhen lassen.

3.  In der Zwischenzeit Rüebli schälen und Lauch waschen. Beides in schmale Scheiben/Ringe schneiden.

4.  Die Knödelmasse nochmals gut durchkneten und mit feuchten Händen daraus Knödel formen.

5.  Wasser aufkochen und Bouillon darin auflösen. Gemüse und Knödel darin ca. 15 Min ziehen lassen. Anschliessend mit gehackter Petersilie anrichten.





Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie Sich ein oder registrieren Sie Sich.

1
2
3
4
5